Lungenmetastasen - Israelitisches Krankenhaus Hamburg
040 51125-0 info@ik-h.de

Lungenmetastasen

Lungenmetastasen

Diese Absiedlungen (Tochtergeschwülste) eines bösartigen Tumors eines anderen Organs finden sich insbesondere auch bei fortgeschrittenen Tumorerkrankungen der Verdauungsorgane in der Lunge.

Therapie

Die Fachärzte am Israelitischen Krankenhaus verfügen über langjährige Erfahrung in der Diagnostik und gezielten Behandlung von Lungenmetastasen. Je früher wir die Diagnose stellen können, desto besser können unsere erfahrenen Operateure der Chirurgischen Klinik am Israelitischen Krankenhaus Ihnen mit einem gezielten Eingriff helfen.

Sollten die bei Ihnen entdeckten Metastasen für eine Operation bereits zu groß oder ihre Zahl zu hoch sein, so können wir Ihnen eine auf Ihre individuelle Situation abgestimmte Chemotherapie (Behandlung mit Medikamenten, die das Zellwachstum hemmen) anbieten.

Mehr über unsere chirurgischen Möglichkeiten erfahren Sie hier.


Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Unsere Patientinnen und Patienten können in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr wieder Besuch erhalten: Maximal eine Person kann ihren Angehörigen / Freund für maximal eine Stunde besuchen. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Besuche zu dokumentieren. Daher bitten wir Sie, die Covid-19 Selbstauskunft auszufüllen und am Krankenhaus-Empfang abzugeben. Herzlichen Dank.

Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen bitten wir Sie, das Krankenhaus nur mit Mundschutz zu betreten. Bitte bringen Sie Ihre Mundschutzmaske oder einen Schal/Tuch mit.

Covid-19 Selbstauskunft

X