040 51125-0 info@ik-h.de

Angehörigenschule

Israelitisches Krankenhaus Sprechstunde

DIE ANGEHÖRIGENSCHULE im Israelitischen Krankenhaus

Wir möchten Sie als Angehörige der uns anvertrauten Patienten am Israelitischen Krankenhaus mit praktischen Angeboten bei der häuslichen Pflege Ihrer erkrankten Familienmitglieder unterstützen. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit der gemeinnützigen Einrichtung DIE ANGEHÖRIGENSCHULE zusammen. Das Team dieser unabhängigen Institution verfolgt das Ziel, pflegenden Angehörigen den Rücken zu stärken. Das Spektrum der Einrichtung umfasst folgende kostenfreie Angebote:

  • Informationen und Erstberatung
  • individuelle Schulung in der häuslichen Umgebung, in der Klinik oder Kurzzeitpflege
  • Angehörigenkurse in kleinen Gruppen (maximal zwölf Personen)

Das Kursprogramm ist vielfältig. DIE ANGEHÖRIGENSCHULE vermittelt unter anderem folgende Inhalte:

  • Orientierungskurse (unter anderem zu Pflege und Pflegeversicherung sowie Demenz)
  • Pflege-Basiskurse
  • Spezialkurse zu verschiedenen Krankheitsbildern, beispielsweise:
    • Demenz
    • Parkinson
    • Schlaganfall
    • Multiple Sklerose

Darüber hinaus erhalten Sie dort Beratung zu allen Fragen zum Thema Vereinbarkeit von Pflege und Beruf.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.angehoerigenschule.de – oder Sie rufen einfach an. Telefon: 040 18204026.

Weitere Informationen für Angehörige eines an Demenz erkrankten Patienten haben wir hier für Sie zusammengestellt.