Telemetrie - Israelitisches Krankenhaus Hamburg
040 51125-0 info@ik-h.de

Telemetrie

Telemetrie (Funk-EKG)

Mit dem sogenannten Funk-EKG (Elektrokardiogramm) können wir Ihre Herztätigkeit über einen längeren Zeitraum überwachen und bei einer schwerwiegenden Störung des Herzrhythmus’ schnell reagieren, ohne dass Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Wie beim 24-Stunden-Langzeit-EKG kleben wir Ihnen bei diesem Verfahren drei Elektroden auf die Brust, die wiederum über spezielle EKG-Kabel mit einem tragbaren Sender verbunden sind. Ihr Herzschlag wird dabei per Funk direkt auf einen Monitor übertragen. Falls das System einen Alarm auslösen sollte, wird uns dieser sofort akustisch gemeldet und zusätzlich auf zwei Alarmtelefone übertragen. Mithilfe dieser Telemetrie stellen wir sicher, dass unsere Ärzte am Israelitischen Krankenhaus eine schwerwiegende Rhythmusstörung umgehend erkennen und behandeln können.