Kontakt. |Presse. |Stellenangebote.  | 
Schriftgröße

Qualitätsmanagement

Der Anspruch an eine hohe Qualität in der medizinischen und pflegerischen Betreuung unserer Patienten hat am Israelitischen Krankenhaus eine lange Tradition. Bereits 1997 wurde unsere Qualitätskommission gegründet, in der sich Mitarbeiter aus allen Berufsgruppen in dem gemeinsamen Ziel der kontinuierlichen Qualitätssteigerung engagieren. Mit Erfolg haben wir unser Qualitätsmanagementsystem 2004 und 2009 von der KTQ GmbH (KTQ: Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) überprüfen und zertifizieren lassen. Heute sind wir überzeugt, die besondere Leistungs- und Entwicklungsfähigkeit des Israelitischen Krankenhauses am besten durch die Ausrichtung des Qualitätsmanagements nach der DIN ISO 9001:2008 in Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses fördern zu können.

Das Israelitische Krankenhaus ist Ende 2015 erfolgreich nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden. Die Zertifizierung erfolgte durch externe Prüfer des unabhängigen Instituts EQ ZERT aus Ulm, die zuvor in einem aufwändigen, mehrtägigen Verfahren alle Prozesse und Abläufe am IK auditiert hatten, bevor sie die Empfehlung für die Zertifizierung aussprachen. Besonders positiv bewerteten die Auditoren folgende Aspekte:

  • "Die umfassende Umsetzung des Leitmotivs;
  • Das hohe ärztliche, diagnostische, therapeutische und pflegerische Niveau und deren unterstützende Prozesse;
  • Die zugewandte Arbeit mit den Menschen (den Patienten, Angehörigen, Kooperationspartnern und Mitarbeitern);
  • Die gute Teamarbeit und das positive Miteinander;
  • Die erfolgreiche Implementierung der DIN EN ISO 9001:2008;
  • Die gute Kundenorientierung und der gelebte Servicegedanke;
  • Die gelebte Verantwortung eines jeden Mitarbeiters"

Mehr Informationen zu unserer Qualität können Sie den Qualitätsberichten, welche für Sie zum Download bereitstehen, entnehmen. Unsere Ergebnisse aus den Versichertenbefragungen u.a. der Techniker Krankenkasse und der AOK Rheinland/Hamburg (Zertifikat ansehen) finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Versicherers.

Patienten-Orientierung ist uns wichtig. Hierzu gehört auch, Empfehlungen und Kritik von Patienten sorgfältig aufzuarbeiten. Daher haben wir – als eines der ersten Krankenhäuser Deutschlands – auch unser Beschwerdemanagement extern zertifizieren lassen. Selbstverständlich beteiligt sich das Israelitische Krankenhaus an allen verbindlichen externen Qualitätssicherungsverfahren. Wir unterstützen die Veröffentlichung dieser Daten im Hamburger Krankenhausspiegel.

Ihre Anregungen zum Qualitätsmanagement nehmen wir gerne auf. Bitte richten Sie diese entweder

  • schriftlich an den Leiter der Qualitätskommission, Herrn Dr. Ulrich Rosien (gern auch per E-Mail: u.rosien@ik-h.de)

oder

  • telefonisch an die Qualitätsmanagement-Beauftragte Frau Song-mie Geißert
    Tel. 040 51125-7066.
Ansprechpartnerin

Song-mie Geißert
Qualitätsmanagement-Beauftragte

Telefon: 040 51125-7066
Fax: 040 51125-7002
E-Mail: s.geissert@ik-h.de

Qualitätsmanagement Zertifikat
  • Qualitätsmanagement Zertifikat
Beschwerdemanagement Zertifikat
  • Beschwerdemanagement Zertifikat

Hintergrundinformationen zum Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. finden Sie hier.

© 2017 Israelitisches Krankenhaus in Hamburg | Impressum | Datenschutz | Sitemap