040 51125-0 info@ik-h.de

Sturzprophylaxe

Sturzprophylaxe

Sturzprophylaxe

Um Sie davor zu schützen, in der für Sie ungewohnten Umgebung unserer Klinik oder aufgrund Ihrer erkrankungsbedingt möglicherweise eingeschränkten Mobilität bei uns zu stürzen, hat der Qualitätszirkel Pflege am Israelitischen Krankenhaus eigens für unser Haus spezielle Verfahren (Standards) entwickelt. Grundlage ist der Expertenstandard „Sturzprophylaxe in der Pflege“ des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP), den wir alljährlich gemäß den neuesten Erkenntnissen aktualisieren.

Durch halbjährliche, hausinterne Audits (Verfahren zur Qualitätssicherung) stellen wir die konsequente Umsetzung unseres Standards zur Sturzvorbeugung in allen Abteilungen des Israelitischen Krankenhauses sicher.

Jede unserer Pflegekräfte muss alle zwei Jahre an unserer internen Fortbildung zur Sturzvorbeugung teilnehmen.

Wir dokumentieren und analysieren jeden Sturz in unserem Haus. Auf der Basis dieser Fakten erstellen wir eine Jahresauswertung mit Zahlen zu Häufigkeit, Umständen und Folgen, aus der wir Rückschlüsse ziehen, wie wir die Inhalte der Fortbildung und des Standards zur Sturzprophylaxe zum Wohl unserer Patienten noch weiter verbessern können.