Wundgruppe - Israelitisches Krankenhaus Hamburg
040 51125-0 info@ik-h.de

Wundgruppe

Experten für Wundbehandlung

In unserer Wundgruppe am Israelitischen Krankenhaus arbeiten Pflegekräfte aller Stationen. Als Experten für Wundbehandlung bündeln sie ihre besondere Fachkompetenz zum Wohle unserer Patienten. Sechs der zwölf Mitglieder dieser Wundgruppe haben die Weiterbildung zum „Wundexperten ICW“ erfolgreich abgeschlossen. Jahr für Jahr absolvieren weitere Mitarbeiter unseres Hauses diese Weiterbildung, sodass wir unsere Qualität in der modernen Wundbehandlung fortlaufend weiter verbessern und aktualisieren können.

Unsere Wundexperten, die sich alle zwei Monate austauschen, übernehmen unter anderem folgende Aufgaben:

  • jährliche Evaluation (Bewertung) unserer Standards zur Wundversorgung
  • Begleitung der praktischen Umsetzung unserer Standards zur Wundversorgung auf den Stationen und in den Abteilungen
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Durchführung von internen Audits (Verfahren zur Qualitätssicherung) zur Wundversorgung und -dokumentation
  • Durchführung von internen Fortbildungen
  • Annahme von Anregungen aus den verschiedenen Abteilungen
  • Weitergabe von Informationen und Fachwissen an die Mitarbeiter der Stationen/Abteilungen (Multiplikatorfunktion)
  • bei Bedarf Hilfestellung bei Verbandswechsel und Materialauswahl
  • Anleitung zum wirtschaftlichen Umgang mit Verbandsmaterial

Unser Ziel ist es, die Heilung Ihrer Wunde optimal zu unterstützen. Dabei gehen wir gezielt auf Ihre individuelle Situation sein, um so Beschwerden so schnell und dauerhaft wie möglich zu lindern und bestenfalls eine Abheilung der Wunde zu erreichen.

Gern beantworten wir Ihre Fragen zu unserem Konzept in einem persönlichen Gespräch. Bitte vereinbaren Sie einfach einen Termin.


Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Unsere Patientinnen und Patienten können in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr wieder Besuch erhalten: Maximal eine Person kann ihren Angehörigen / Freund für maximal eine Stunde besuchen. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Besuche zu dokumentieren. Daher bitten wir Sie, die Covid-19 Selbstauskunft auszufüllen und am Krankenhaus-Empfang abzugeben. Herzlichen Dank.

Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen bitten wir Sie, das Krankenhaus nur mit Mundschutz zu betreten. Bitte bringen Sie Ihre Mundschutzmaske oder einen Schal/Tuch mit.

Covid-19 Selbstauskunft

X