Kontakt. |Presse. |Stellenangebote.  | 
Schriftgröße
 
1 | 2 | 3 | 4
25.11.2016
Terminhinweis: Januar-Symposium am 18.01.2017

Das traditionelle Januar-Symposium findet am 18. Januar 2017 ab 16:00 Uhr zu dem Thema "Update "Richtige" Ern채hrung - Wo stehen wir zwischen Evidenz und Hype?" statt. Informationen zum detaillierten Programm folgen in K체rze.

05.08.2016
"Woche der Wiederbelebung" - Aktionstag am 24.09.2016

Im Rahmen der bundesweiten "Woche der Wiederbelebung" (19.09.-25.09.2016) l채dt die Abteilung f체r An채sthesiologie und Interdisziplin채re Intensivmedizin am 24.09.2016 von 10:00-15:00 Uhr zu einem Aktionstag ein. Spannende Vortr채ge rund um die aktuellen Reanimationsempfehlungen, praktische 횥bungsm철glichkeiten an Reanimationspuppen und umfassende Informationen zum Thema "Wiederbelebung" geh철ren zum Programm.

22.06.2016
Buch-Neuerscheinung: Interessante Einblicke in die 175-j채hrige Geschichte des Israelitischen Krankenhauses

Anl채sslich seines 175-j채hrigen Jubil채ums der Grundsteinlegung hat das Israelitische Krankenhaus in Hamburg interessante Aspekte zu seiner Geschichte und zur aktuellen Entwicklung zusammengetragen und diese in einem Buch ver철ffentlicht, welches ab sofort im Handel erh채ltlich ist.

01.03.2016
Israelitisches Krankenhaus nimmt 4. OP in Betrieb

Nachdem im vergangenen Jahr bereits ein neuer Aufwachraum und eine neue Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung in Betrieb gegangen sind, wurde das gesamte Bauvorhaben nun mit der 횥bergabe des 4. OPs vollendet.

14.01.2016
Israelitisches Krankenhaus zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Das Israelitische Krankenhaus (IK) ist jetzt erfolgreich nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden. Die Zertifizierung erfolgte durch externe Pr체fer des unabh채ngigen Instituts EQ ZERT aus Ulm, die zuvor in einem aufw채ndigen, mehrt채gigen Verfahren alle Prozesse und Abl채ufe am IK auditiert hatten, bevor sie Dr. Ulrich Rosien, dem Leiter des Qualit채tsmanagements, die Empfehlung f체r die Zertifizierung aussprachen.

13.01.2016
Symposium 2016: Innovationen im interdisziplin채ren Management gastrointestinaler Krankheiten

13.01.2016, 16:00 - 18:15 Uhr im Israelitischen Krankenhaus in Hamburg

22.09.2015
Israelitisches Krankenhaus er철ffnet gemeinsam mit Gesundheitssenatorin 1. Bauabschnitt mit Zentralsterilisation und Aufwachraum

Mit einer feierlichen Er철ffnung hat das Israelitische Krankenhaus am Montag gemeinsam mit Gesundheitssenatorin Cornelia Pr체fer-Storcks den 1. Bauabschnitt des laufenden Bauvorhabens in Betrieb genommen.

05.05.2015
Von der Sterne-K체che ins Israelitische Krankenhaus: Spitzenkoch und sein Team kochen regional, frisch und lecker

Krankenhaus-Essen und Spitzenk체che sind kein Widerspruch mehr: Daf체r sorgen Marcus Scherer, K체chenchef am Israelitischen Krankenhaus, Hamburgs 채ltester Freigemeinn체tziger Klinik und sein Team. Scherer kochte bereits im Louis C. Jacob in Blankenese (zwei Michelin-Sterne), im Hotel Vier Jahreszeiten und im Sheraton Salzburg.

02.02.2015
F체r ein Miteinander der Weltreligionen - Raum der Stille am Israelitischen Krankenhaus er철ffnet

Mit einem Festakt und Segensw체nschen haben jetzt Vertreter der Weltreligionen den Raum der Stille am Israelitischen Krankenhaus in Hamburg geweiht. Gemeinsam 체bergaben Pastor Jens-Uwe J체rgensen und Pastorin Ingrid Schumacher von der Krankenhaus- und Hospiz-Seelsorge der evangelischen Kirche, Rabbiner Kai Eckstein als j체discher Vertreter, der stellvertretende Imam Shahriar Iranmanesh als Vertreter des Islamischen Zentrums Hamburg, und Kaplan Dr. Pavlo Vorotnjak von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius den Raum seiner Bestimmung.

29.01.2015
Patientenbefragung 2014: Israelitisches Krankenhaus ist die Nummer 1 in Hamburg

Das Gesamtergebnis der gro횩en Patientenbefragungen von AOK, Barmer GEK, hkk und Patientenvereinigung Weisser Liste f체r 2014 liegt vor: Rund 800.000 Patienten aus ganz Deutschland haben abgestimmt. Das Israelitische Krankenhaus (IK) erreicht erneut Spitzenpl채tze und wurde zum Krankenhaus mit der besten Pflege in Hamburg gew채hlt. Unter den 25 Hamburger Krankenh채usern der Grund- und Regelversorgung mit mindestens 100 Planbetten liegt das IK sogar in allen vier Befragungsdisziplinen (Weiterempfehlung durch Patienten, Zufriedenheit mit 횆rztlicher Versorgung, Zufriedenheit mit Pflegerischer Betreuung und Zufriedenheit mit Organisation und Service) auf dem 1. Platz.

© 2015 Israelitisches Krankenhaus in Hamburg | Impressum | Datenschutz | Sitemap