Kontakt. |Presse. |Stellenangebote.  | 
Schriftgröße

Weitere internistische Erkrankungen

Die Medizinische Klinik des Israelitischen Krankenhauses hat einen Schwerpunkt bei den Erkrankungen der Verdauungsorgane. Diese Spezialisierung auf hohem Niveau ist nach unserem Verst채ndnis aber nur zu leisten, wenn sie eingebettet ist in hohe Qualifikation auf dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin. Dar체ber hinaus sehen wir uns der langj채hrigen Tradition des Israelitischen Krankenhaus verpflichtet, Patienten mit allen internistischen Erkrankungen qualifiziert zu betreuen. Aus diesem Grunde haben unsere Ober채rzte auch Schwerpunkte in anderen Bereichen der Inneren Medizin. Beispiele sind Lungenerkrankungen (Pneumologie) und Zuckerkrankheit (Diabetologie). Hervorzuheben ist die Behandlung von Herzkrankheiten, bei der unsere Patienten im station채ren Bereich durch einen Oberarzt mit kardiologischen Schwerpunkt betreut werden und zugleich durch die Kooperation mit am Israelitischen Krankenhaus ambulant t채tigen kardiologischen Spezialisten eine differenzierte Versorgung von Herzschrittmacher bis zu Herzkatheter-Eingriffen auch in Akutsituationen wie Herzinfarkt erfolgen k철nnen.

Als Auswahl aus dem gro횩en Spektrum internistische Erkrankungen haben wir nachfolgend einige besondere Aspekte aus dem Bereich der Stoffwechselerkrankungen, der Lungenerkrankungen und der Herzerkrankungen zusammengestellt.

© 2017 Israelitisches Krankenhaus in Hamburg | Impressum | Datenschutz | Sitemap