Kontakt. |Presse. |Stellenangebote.  | 
Schriftgröße

Sonographisch gesteuerte Maßnahmen (Punktionen, Radiofrequenzablation)

Im Israelitischen Krankenhaus werden Biopsien (Gewebeentnahmen) und Punktionen aus der Leber und anderen Organen regelhaft durch Ultraschall √ľberwacht. Auf diese Weise lassen sich Komplikationen weitgehend verhindern. Das Vorbringen der Nadel kann in lokaler Bet√§ubung, auf Wunsch auch in Schlafnarkose erfolgen. Im K√∂rper zun√§chst verbleibende Prothesen und Drainagen werden unter Ultraschallsicht schmerzfrei eingelegt und deren Funktionsf√§higkeit durch kontrastverst√§rkten Ultraschall belegt.

© 2017 Israelitisches Krankenhaus in Hamburg | Impressum | Datenschutz | Sitemap